Webshop - Edition Ecrilis

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Webshop

Die Brücke aus Glas

Eigentlich will Gabriel auf der Halloweenparty seines Freundes nur dem Stress des Medizinstudiums entfliehen, da trifft er sie zum ersten Mal:
Jana ist schön, jung, mutig und ziemlich ungenießbar - besonders zu Gabriel. Hasst sie ihn, weil er in einem Anfall akuter Übelkeit versehentlich ihre Schuhe ruiniert hat? Weil er mit ihrem Erzfeind Thorsten befreundet ist? Oder gibt es einen anderen Grund?
Nach langer Zeit im Internat darf Jana endlich zu ihrer kranken Großmutter heimkehren. Leider ist da immer noch ihr Nachbar Thorsten, der keine Gelegenheit auslässt, ihr mit seiner gedankenlosen Art auf die Nerven zu gehen. Gabriel, sein neuer Studienfreund, scheint sogar noch schlimmer zu sein. Nicht so Gabriels Schwester Zoé.
Zoé ist fröhlich, lieb, künstlerisch begabt und ein bisschen herrisch. Doch warum lebt sie in einem abgeschiedenen Bauernhaus? Und weshalb verhält sich Gabriel, als schwebe sie in ständiger Gefahr?

Sofort verfügbar
9,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen

Die Einsamkeit der Lilie

Durch einen einzigen Tanz entflammt Karl der Große für das Alemannen-Mädchen Hildegard. Gegen den Willen ihrer Mutter, die in dem Frankenherrscher einen Feind sieht, verlässt die gerade einmal 13jährige zusammen mit ihrer Kammerfrau Martha den Hof der Eltern, um den König zu heiraten. Die Ehe mit Karl ist der Himmel und die Hölle zugleich. Die kluge Königin begleitet ihren Mann nicht nur auf den Kriegszügen gegen Sachsen und Lango­barden, sondern schenkt ihm auch neun Kinder.
Doch ein mysteriöser Medicus weckt in ihr den Verdacht, dass Karl die einstmals heiß geliebte Gattin durch Gift töten will, um für die ebenso schöne wie diabolische Grafentochter Fastrada frei zu werden.
Schon vor der Eheschließung entspinnt sich ein Zweikampf
auf Leben und Tod zwischen Hildegard und der um den Einfluss auf ihren Sohn fürchtenden Bertrada. Ein Amulett, das die Schwieger­mutter ihr als vermeintliches Versöhnungsgeschenk vermacht, verströmt den Atem des Todes und soll sich als Bertradas letzter Trumpf erweisen. Am Ende ihres Lebens aber triumphiert Hildegard als Karls einzige wahre Liebe.

24,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen

Die Kinder der Götter

Götterkinder, so nennt man jene, welche mit der Macht eines Gottes ausgestattet sind.
Als Piraten befahren sie die Meere, gebrandmarkt mit dem Zeichen des Gottes, der sie auserwählt hat.
Sie beherrschen das Meer, sind von der Bevölkerung gefürchtet.
Untereinander führen sie grausame Schlachten, bringen ihrem Gott Ruhm oder Schande.
Denn sie sind Teilnehmer eines Wettstreites, bei dem es um mehr als nur den Sieg geht.

Sofort verfügbar
9,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen

Die Pendler

Ein Flashmob in der Kirche, ein nackter Po auf dem Kopierer, ein Selbstmord mit einem Hirschgeweih! - Der junge Wolf Göde zieht alle Register, um seinen Pendlerkollegen aus dem langweiligen Alltag zu verhelfen. Er ist der Bitte gern nachgekommen, doch einmal etwas über sie zu schreiben, irgendetwas Verrücktes, was im normalen, eintönigen Leben so nicht passiert. Wolf fängt Feuer und lässt seiner Fantasie freien Lauf. Zunächst gefallen den Pendlern ihre heimlichen Abenteuer - doch die Geschehnisse werden immer wirrer, und zwischen Wahrheit und Dichtung ist bald kaum noch zu unterscheiden. Die anfängliche Euphorie schlägt in Unzufriedenheit und Ablehnung um, zumal die Entwicklung für die Pendler immer bedrohlicher wird. Sie begreifen, dass sie der Einbildungskraft des Schriftstellers hilflos ausgeliefert sind und flehen Wolf an, seine Erzählung abzubrechen. Doch dafür ist es schon zu spät.

Sofort verfügbar
9,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen

Halloweennacht

Halloween, die Nacht, in der Geister erwachen und Albträume wahr werden. Eine Nacht, in der man besser zu Hause bleibt und es sich unter einer Decke in – scheinbarer – Sicherheit bequem macht und man sich glücklich schätzt, dass das Grauen irgendwo da draußen ist. Aber manchmal muss man gut hinsehen, ob es nicht bereits seine dünnen Finger nach einem ausstreckt und versucht, den Verstand zu rauben und an jenen dunklen Ort zu ziehen, aus dem man nicht mehr herauskommt. Sabrina Hubmann und Astrid Pfister haben 31 grauenvolle Schauergeschichten zusammengetragen. Für jeden Tag eine, damit der Oktober schön unheimlich ist.

Sofort verfügbar
9,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen

Kölsch und Spätzle

Ein spießiger Schwabe ist sein neuer Partner? Florian Wenzel, der coolste Polizeikommissar des Rheinlands ist entsetzt. Ihr erster gemeinsamer Fall führt sie ausgerechnet in die Karnevalsszene, doch was die beiden unterschiedlichen Männer dabei erleben, wird zum Anstoß einer sich rasch entwickelnden, tiefen ehrlichen Freundschaft. Der Kontakt mit Frank Scheuerle und dessen Familie verändert Florian und eines Tages begegnet er Kerstin, der Schwester seines Partners. Die selbstbewusste Innenarchitektin aus Stuttgart und er verlieben sich auf Anhieb ineinander. Durch ein gegenseitiges Missverständnis dauert es jedoch geraume Zeit, bis aus ihnen ein Paar wird. Eine leidenschaftliche Fernbeziehung beginnt, die Monate später ein abruptes Ende findet, weil beide unterschiedliche Vorstellungen von einer gemeinsamen Zukunft haben. Eine Versöhnung scheint für immer ausgeschlossen, bis Kerstin eine gewagte Entscheidung trifft, die alles ändert.

Sofort verfügbar
9,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen

Laterne im Schneesturm

Als Julie von ihrer Irlandreise zurückkomt, hat sie zwei Vorsätze: Eine tageschirugische Praxis zu eröffnen und ihrem Ex Freund Benjamin, der sie kurz zuvor betrogen hat, aus dem Weg zu gehen. Zweiteres klappt nur bedingt, da dieser ihr Makler ist und sie unbedingt zurückhaben will. Dann lernt Julie Spencer kennen, der nicht nur viel jünger ist als sie, sondern auch ziemlich eigenbrötlerisch und so gar nicht in ihrerer Liga spielt. Das zumindest glaubt ihr Umfeld. Und so ahnt niemand, dass sich zwischen den Beiden eine zarte Liebesgeschichte anbahnt. Nur dass Benjamin, in Wahrheit nicht mit Immobilien, sondern mit Leichenteilen handelt. Deshalb ist nicht nur Julies Leben in Gefahr ...

Sofort verfügbar
9,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen

Lukas und das Geheimnis des Geisterwaldes

Der elfjährige Lukas und sein Freund Nico sind fasziniert von einem geheimnisvollen grünen Leuchten im Geisterwald. Durch Zufall stoßen sie auf die Quelle des Lichtes. Eine turbulente Zeit beginnt, in der die beiden Jungen außerirdische Freunde finden, entscheidend zur Lösung eines kniffligen Problems beitragen und abenteuerliche Reisen weit über die Grenzen unseres Planeten unternehmen.
Ein spannendes und mitreißendes Buch, das nebenbei interessantes Wissen über den Weltraum vermittelt.

Sofort verfügbar
14,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen

Lukas und der Notruf vom Jupiter

Die Suche nach Rohstoffen für den Bau eines Überlichtantriebs, der ihre drei außerirdischen Freunde wieder nach Hause bringen soll, führt Lukas und Nico in die Tiefen unseres Sonnensystems. Die beiden elfjährigen Freunde schürfen Erze auf einem Asteroiden, unternehmen ihre ersten Weltraumspaziergänge und genießen es, »richtige« Raumfahrer zu sein. Doch dann machen sie eine schreckliche Entdeckung: Die Menschheit ist nicht allein im Sonnensystem! Unheimliche Wesen haben auf mehreren Planeten geheimnisvolle Stationen errichtet. Lukas, Nico und die drei Außerirdischen begeben sich auf eine gefährliche Spurensuche. Schließlich führt sie ein rätselhafter Notruf zum Jupiter…

Sofort verfügbar
14,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen

Pavor Nocturnus

Pavor nocturnus – Das lateinische Wort für Nachtangst, ist nicht nur der Titel dieser Kurzgeschichtensammlung, sondern wird für Sie nach dem Lesen dieser Storys vielleicht schneller als Ihnen lieb ist, zur Realität. Sie gehen gerne ins Restaurant und genießen dort die gute Küche? Vielleicht nicht mehr, wenn Sie dieses Buch kennen … Ein bisschen Flirten im Supermarkt kann nicht schaden? Wenn Sie sich da mal nicht täuschen … Harmlose Hobbys können nicht gefährlich werden? Lassen Sie sich von Astrid Pfister in die Abgründe des Horrors führen … erfahren Sie, wie schnell sich scheinbar Alltägliches in pures Grauen verwandeln kann. Und wenn Sie unter Nachtangst leiden, dann nehmen Sie dieses Buch nicht mit ins Bett!

Sofort verfügbar
9,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen
Seelenschimmer 1 - Die Territianer

Seelenschimmer 1 - Die Territianer

Als Molly Noan zum ersten Mal sah, fühlte sie, dass er anders war, als all die anderen. Nie zuvor ist sie einem Mann begegnet, der solche außergewöhnlichen, smaragdgrünen Augen hat. Doch bevor sie die Möglichkeit bekommt Noan anzusprechen, ist er wie vom Erdboden verschluckt. Unverhofft bekommt sie eine zweite Chance, als Noan in der Uni Bibliothek auftaucht. Völlig überraschend spricht er sie an. Doch warum verhält er sich so eigenartig? In dem einen Augenblick hat Molly das Gefühl, sie käme Noan näher, im nächsten jedoch wirkt er wieder abweisend und kalt." So sehr sie es auch versucht, Noan geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Es gibt nur noch einen Gedanken, sie muss Noans Geheimnis lüften, doch ohne es zu wissen, begibt sie sich damit in tödliche Gefahr.

Sofort verfügbar
9,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen
Seelenschimmer 2 - Tox - Déjà-Vu

Seelenschimmer 2 - Tox - Déjà-Vu

Molly Donovan besucht in den Semesterferien ihre Eltern in New York. Auf die Begegnungen mit Darko Malone ist sie jedoch nicht vorbereitet. Warum nur sind ihre Eltern so begeistert von diesem jungen Mann? Ohne es zu wollen, gerät aber auch Molly immer mehr in Darkos Bann. Als Noan auch ebenfalls nach Tagen nichts von Molly hört, bricht er mit den anderen nach New York auf. Doch als er Molly endlich wieder sieht, ist sie eine vollkommen Andere. Warum nur, kann Molly sich nicht mehr an ihn erinnern? Was ist in den vergangen Tagen passiert? Noan beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen und auch Molly beste Freundin Samantha ist mit von der Partie. Für Samantha wird die Sache zu einem Spiel auf Leben und Tod. Kann Noan Molly und gleichuzeitig Samantha retten? Die Antwort kommt von unerwarteter Seite

Sofort verfügbar
9,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen

Weltenstein - 1. Buch: Kamandra

Aus einer Laune heraus besucht Sascha zusammen mit seiner Freundin Svenja während eines Ausflugs auf ein Volksfestdas Zelt einer Wahrsagerin. Dieser Besuch verläuft gründlich anders als erwartet. Sascha erfährt dass er eine besondere Aufgabe hat – er soll den sogenannten Weltenstein beschützen. Diesen bekommt er auch ausgehändigt.
Zunächst überwiegt die Skepsis, doch bald passieren merkwürdige Dinge. Kurz darauf wird auch die Wahrsagerin ermordet und Sascha und Svenja haben unbekannte Verfolger auf den Fersen.
Als die Situation eskaliert, nehmen sie sich den Weltenstein genauer vor und plötzlich landen Sie in einer ihnen unbekannten Welt, die vom technischen Entwicklungsstand her einige hundert Jahre hinter ihrer Welt herhinkt.
Der erste Schreck gibt sich, nachdem sie rasch in Etzel einen neuen Freund gefunden haben, doch diese Welt ist der Beginn einer langen und gefährlichen Reise auf der Suche nach den Schlüsseln des Weltensteins. Und damit beginnt auch der Kampf gegen das allumfassend Böse.

Sofort verfügbar
9,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen

Wirbelwurm

Ich fahre um den Block,
dachte der Bleistift.
Und ich um den Pudding,
lachte der Löffel.
Na, da haben wir ja
denselben Weg!

Ganz in der Tradition deutscher humoristischer Dichtung kommt der „Wirbelwurm“ als ein Lesebuch daher, das auf so manchem Nachttisch sein Plätzchen finden wird. Schelmenreime, Geschichten und Songs, zum Stöbern, Blättern, Schmunzeln, Genießen. Die Bandbreite der Texte reicht von kuriosen, komischen und albernen Einfällen bis hin zu sinnlichen, nachdenklichen oder romantischen Gedanken. Doch wie ein roter Faden ziehen sich gewitzte Spitzfindigkeiten und Wortspielereien durch die Kapitel, die gelegentlich erst beim zweiten oder dritten Lesen zu entdecken sind.

Sofort verfügbar
9,99 €(MwSt. Inkl.) Hinzufügen
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü